Hélas!

 

 

 

 

 

 

 

Seit Anfang September bläst Peugeot im Mutterland in einer grossangelegten Plakatkampagne erneut zum Halali auf die Überlebenden der eigenen Marke. Erinnerungen an 1994 werden wach, als beinahe die ganze Nullvierer-Palette aufgrund unanständiger Schlachtprämien (les 'reprises Balladur') in die Presse wanderte! Diesmal bedient man sich eines anderen, nicht minder frivolen Werbemittels... Doch vielleicht kommt diesmal alles anders! Berichte aus, gewöhnlich gut informierten, französischen Quellen lassen nur ansatzweise erahnen, welche Szenen sich auf den Schrottplätzen Galliens zur Zeit abspielen! Ganze Schiffsladungen 309er und 305er sollen zudem in den nächsten Wochen aus Nordafrika reimportiert werden, um der grossen Nachfrage gerecht zu werden... ;-)

 

home